Rezepte,  Saucen,  Süsses

{:de}Dattel Karamell{:}{:en}Date Caramel{:}

{:de}

  • 500g Datteln
  • Ca 3-5 dl Wasser
  • Optional: 1 Vanilleschote oder Vanilleessenz

Falls ihr keine entsteinten Datteln habt, diese erst einmal entsteinen. Dann die Datteln und das Wasser (und Vanille) in einen Topf geben und aufkochen. Kurz köcheln lassen, bis die Datteln weich sind und langsam anfangen, sich aufzulösen (ca. 5-10 Minuten), die Vanilleschote entfernen, falls ihr eine benutzt habt, dann mit dem Mixstab gut durchmixen. Eventuell noch etwas einköcheln lassen, bis es die gewünschte Konsistenz hat. Fertig.

Wie einfach war das denn? 🙂

Ich schmeisse dies überall rein! Manchmal sogar in meinen Kaffe, in mein Frühstück als Brotaufstrich oder in einen Smoothie. Irgendwann probier ich das auch mal als Zuckerersatz in einem Kuchen oder Keksen :){:}{:en}

  • 500g | 1 pound of dates
  • approximately 3-5 dl | 10-15 ounces of water
  • optional: 1 vanilla bean or vanilla essence

If your dates aren’t pitted, do so. Then put everything in a pot and bring to a boil. Let it boil until the dates are soft and start to dissolve (about 5-10 minutes), if you used a vanilla bean, now is the time to take it out and blend everything really well with an immersion blender. Maybe let it boil for a bit longer to reduce to the preferred consistency. Done.

How easy was that? 🙂

I use this for anything sweet! Sometimes even in my coffee, my breakfast, as a spread or in a smoothie. Some day I’ll use it instead of sugar in a cake or cookies 🙂

 {:}

5 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .