kirschkuchen
Backen,  Rezepte,  Süsses

Veganer Kirschkuchen ohne Fett

Veganer Kirschkuchen ohne Fett

Ich habe viel gebacken in letzter Zeit, also erwartet noch ein paar Kuchenrezepte! Ich musste ein Kinderfest mit Kuchenverkauf für die Arbeit organisieren und wollte zumindest einen veganen Kuchen verkaufen, der so einfach zu machen ist, dass man ihn auch zusammen mit Kindern backen kann und sie ihren Lieblingsgeschmack hinzufügen können! Für dieses Rezept habe ich Kirschen genommen aber ihr könnt nach Belieben eure Lieblingsfrucht hinzufügen. Für das Kinderfest habe ich ein wenig Zitronensaft und -rinde hinzugefügt und der Kuchen war ein grosser Erfolg! Eine der Mütter wollte sogar das Rezept haben, hier ist es also! Dieser Kuchen ist etwas auf der süssen Seite, wenn ihr ihn also nicht allzu süss machen wollt, lasst etwa die Hälfte des Zuckers weg.

Zutaten:

  • 200g Vollkornmehl
  • 100g Zucker
  • 100g Griess (Weichweizen-)
  • Backpulver
  • 1 Banane
  • Inneres einer Vanilleschote oder 1 EL Vanilleessenz
  • 2 EL Dattelkaramell
  • 1 EL Essig
  • 100g Kirschen
  • Wasser

Zubereitung:

  1. Die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Griess und Backpulver) in eine Schüssel geben.
  2. Banane gut vermatschen.
  3. Die nassen Zutaten (Banana, Dattelkaramell, Essig, Vanille) zu den trockenen Zutaten geben.
  4. Wasser hinzufügen, bis die Konsistenz einem normalen Kuchenteig ähnelt (bei mir genügte etwa 1dl Wasser).
  5. Den Kuchenteig in eine Springform geben und mit den Kirschen garnieren.
  6. Bei 200°C für etwa 40-50 Minuten backen.

No fat cherry cake

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.