ginger root
Abnehmen,  Ernährung,  Gesundheit

{:de}Ingwer{:}{:en}Ginger root{:}

{:de}

Ingwer

Ingwer, diese knubbelige Wurzel, mit der man wunderbaren Tee machen und asiatischen Gerichten eine frische Schärfe geben kann. Zu Sushi ist sie nicht mehr wegzudenken und in Kombination mit Zwiebeln und Knoblauch peppt sie jedes Gericht auf. Mittlerweile ist sie in jedem Supermarkt und sogar bei den Discountern in Bio-Qualität erhältlich.
Doch was kann sie noch und ist sie wirklich auch so gesund wie lecker?

Unwohlsein und Erbrechen[1]

Die am besten belegte Eigenschaft des Ingwers ist die Linderung von Unwohlsein und Erbrechen.[2]
Nicht nur bei den typischen Schwangerschaftsbeschwerden und der Morgenübelkeit der ersten paar Wochen ist die Knolle hilfreich, sondern auch bei postoperativem Erbrechen und bei der HIV-Behandlung mit Retroviren.
Wahre Wunder bewirkt sie bei der Chemotherapie in allen Stadien. Der von wiederkehrenden Phasen der Therapie gebeutelte Körper weiss irgendwann schon, was während eines erneuten Durchgangs auf ihn zukommt und fängt schon vor dem Beginn der eigentlichen Therapie an, sich übergeben zu wollen. Dies nennt man das antizipatorische Erbrechen und sogar hier kann Ingwer helfen.

Aussergewöhnlich ist das deswegen, da nicht einmal die neusten Medikamente, die 10’000 Mal so viel kosten wie Ingwer, beim antizipatorischen Erbrechen helfen können.
Das heisst nicht, dass die armen Krebsleidenden gar nicht mehr Erbrechen, nur weniger und später, als bei der herkömmlichen Behandlung ohne Ingwer.

powdered ginger

MENSTRUATIONSSCHMERZEN[1]

Welche Frau hat nicht schon versucht, mit Ibuprofen ihre Menstruationsschmerzen zu lindern? Und dann schreckliche Bauchschmerzen bekommen, weil Ibuprofen nicht gerade nett zur Magenschleimhaut ist?[3]

Wenn ich früher gewusst hätte, dass 1/3 – 1 Teelöffel gemahlener Ingwer in den ersten paar Tagen genau so gut helfen, hätte ich mich niemals diesem ganzen chemischen Mist ausgesetzt.

Oder der darauf folgenden Magenschleimhautentzündung.

Bei der Anwendung während der Menstruation scheint Ingwer sogar eine weitere «Nebenwirkung» zu haben: die Intensität der Tage wird dramatisch verringert.
Warte mal, WAS?!?
Nur ein Achtel Teelöffel dreimal täglich, kann den Ausfluss um die Hälfte verringern!
Warum hat mir das meine Frauenärztin nie gesagt??!!

VORSICHT

Da Ingwer die Gallenproduktion anregt, raten manche Experten zur Vorsicht bei Einnahme von Ingwerpräparaten und dem Essen von grösseren Mengen bei Gallensteinen [4]. Ausserdem enthält Ingwer einen Wirkstoff, der ähnliche Eigenschaften wie die Acetylsalicylsäure aufweist – dem Hauptwirkstoff von Aspirin. Deswegen sollte man auch aufpassen, wenn man Blutverdünner einnimmt. Oder lieber das nächste Mal bei Kopfschmerzen und Migräne zu Ingwer statt zur Chemiekeule greifen. Ingwer wirkt nämlich laut Studien genauso gut, wie das Migränemittel Imitrex. Nur ohne Nebenwirkungen. Und viel billiger. Ein Achtel Teelöffel gemahlenen Ingwers genügt schon.

ginger tea

Quellen:

  • [1] https://nutritionfacts.org/video/ginger-nausea-menstrual-cramps-irritable-bowel-syndrome/ (letzter Besuch am: 10.07.2017)
  • [2]http://www.apotheken-umschau.de/Ernaehrung/Warum-Ingwer-gesund-ist-106499.html (letzter Besuch am: 10.07.2017)
  • [3]https://www.codecheck.info/news/Unterschaetzte-Gefahr-durch-rezeptfreie-Schmerzmittel-216204 (letzter Besuch am: 10.07.2017)
  • [4]https://nccih.nih.gov/health/ginger (letzter Besuch am: 10.07.2017)

{:}{:en}

Ginger

Oh ginger, you weird-looking root, with you I can make wonderful tea and spice up asian dishes with your fresh spiciness! How I love you! Without you, sushi wouldn’t be the same and in combination with garlic and onion you spice up every other dish too. Nowadays, we can buy you in every supermarket and even some discount markets, even organic.

But what else can you do and are you as healthy as delicious?

Nausea and vomiting[1]

The best proven quality of ginger is that of helping with feelings of nausea and vomiting.[2] Not only does the tuber help with the typical morning sickness during the first few weeks of pregnancy but it also aids patients with postoperative vomiting and even in people undergoing retrovirus therapy against HIV. In chemotherapy it works wonders in all phases of the therapy. Most cancer patients have to undergo several waves of chemotherapy and they develop something called anticipatory vomiting. After several times of the therapy your body knows, what’s going to happen, so you start vomiting even before therapy begins. This is where ginger really shines, because it helps even here, where not even drugs that cost 10’000 times more can bring any relief. Unfortunately, this doesn’t mean that those poor souls with a cancerous body don’t vomit at all anymore, but later and less often than without the ginger.

powdered ginger

Menstruational discomfort[1]

What woman hasn’t tried to ease her menstrual pains with drugs like ibuprofen? Only to end up with horrible stomach pains because the drug isn’t very friendly to the stomach lining?[3] If I had known earlier that 1/3 to 1 teaspoons of ground ginger during the first few days of pain help just as well, I would have never exposed my insides to this chemical bullshit. And prevented the following gastritis. Oh and what is more, eating ground ginger during menstruation seems to have some «side-effects»: it dramatically reduces the heaviness of the flow.

WHAT??!!

Just one eighth of a teaspoon three times a day reduces the flow by half!
Why has my gynecologist never told me about that??!!

Be careful

Ginger stimulates the production of bile though, so some experts advise caution when taking preparations and eating bigger quantities of ginger with gallstones.[4] The bulb also contains a substance that is similair to acetylsalicylic acid – the active agent in Aspirin. So you should also be cautious when taking blood thinners. Or instead of taking some chemical drug, next time you get a headache or a migraine, just eat some ginger. In studies, it helps just as well as the migraine drug Imitrex. Just without any side-effects. And it’s cheaper. An eighth of a teaspoon of ginger seems to help just as well.

ginger tea

Sources:

  • [1] https://nutritionfacts.org/video/ginger-nausea-menstrual-cramps-irritable-bowel-syndrome/ (last visited on: 10.07.2017)
  • [2]http://www.apotheken-umschau.de/Ernaehrung/Warum-Ingwer-gesund-ist-106499.html (last visited on: 10.07.2017)
  • [3]https://www.codecheck.info/news/Unterschaetzte-Gefahr-durch-rezeptfreie-Schmerzmittel-216204 (last visited on: 10.07.2017)
  • [4]https://nccih.nih.gov/health/ginger (last visited on: 10.07.2017)

{:}

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .